Krankenhaus Klimatechnik Telefon Support

  • 07138 690357 2
    Support Center

RAUMLUFTTECHNISCHE ANLAGEN IM OP | RAUMKLASSE 1A

Entspricht der Raumklasse 1a gemäß der DIN1946-4. Diese raumlufttechnische Lösung von Rentschler-Air erfüllt damit höchste Ansprüche der Krankenhaushygiene. Hochleistungsfilter sorgen für eine hochreine Luft am Operationstisch. Die Klimaanlage in Laminar-Flow-Technik deckt die geforderte Schutzfeldgröße über dem Operationstisch von mindestens 3,2 x 3,2 Meter ab. Ein temperierter, gleichmäßiger, nach unten gerichteter Luftstrom hält den Arbeitsbereich keimfrei.

Die turbulenzarme Verdrängungslüftung hat infektionspräventive Funktion. Partikel, die durch das Arbeiten im OP entstehen, werden durch die Strömung herausgeschwemmt.  Patienten und Personal sind vor Infektionen geschützt.

EINSATZBEREICHE

Modul 1A XL eignet sich für Operationsräume mit hohen Anforderungen, bei welchen großflächige OP-Felder geschützt werden müssen wie beispielsweise.

  • in der Neurochirurgie

  • bei Gefäßprothesen

  • bei Transplantationen ganzer Organe

  • bei großflächigen Tumoroperationen

  • in der Orthopädie, Knie-, Hüft- und Wirbelsäulenchirurgie

EXTRAS

Modul 1A XL kann optional mit einer Schürze oder Medienbrücke ausgestattet werden. Ebenso ist eine Hintergrundbeleuchtung und/oder Umfeldbeleuchtung innerhalb der OP-Decke möglich.

Entspricht diese Klimaanlage Ihren Voraussetzungen?

Dann fragen Sie jetzt unverbindlich an!

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.