Krankenhaus Klimatechnik Telefon Support

  • 07138 690357 2
    Support Center

MODUL BASIC | RAUMKLASSE 2

Diese Klimaanlage ist speziell für Eingriffsräume der Raumklasse 2 konzipiert. Nach DIN 1946-4 muss ein solcher Eingriffsraum nicht zwingend mit einer speziellen Lüftungsklimaanlage ausgestattet werden. Unser Basis-Modul deckt alle Anforderungen an die vorgeschriebene Luftkeimarmut ab und lässt sich sogar problemlos erweitern!

In der Planungsphase empfiehlt es sich, das Modul Basic bereits so zu konzipieren, dass es bei Bedarf problemlos aufgerüstet werden kann, um den Anforderungen nach DIN 1946-4 zur Raumklasse 1b zu entsprechen.

Ein bereits vorhandener Eingriffsraum kann durch den Klimaschrank RA1 ECO schnell und  einfach nachgerüstet werden.

KÄLTEERZEUGUNG

Kältemittel: R410A

Wärmepumpe: optional

Energieeffizienzklasse: kühlen – A / heizen – A

Abm. Kältemaschine (BxTxH): 830x245x545 mm

ALLGEMEINE ANGABEN

Maximale Luftmenge: 1.200 m³/h

Gewicht: ca. 190 kg

Maße (BxTxH): 800x600x2000 mm

Regelung: Im Gerät integriert

LUFTFÜHRUNG

Zuluft: über Gerätefrontseite oben

Abluft: über Gerätefrontseite unten

Frischluft: optional, Wickelfalzrohr

Fortluft: durch Überströmung

FILTERSTUFEN

Erste Filterstufe: F5

Zweite Filterstufe: F7

Dritte Filterstufe: H13

EINSATZBEREICH

Raumklasse: 2 – Eingriffsraum

Anschluss Nebenräume: nein

Maximale Anzahl Nebenräume: 0

 

WICHTIGE INFO

Für einen innenliegenden Raum oder für den Fall, dass die Wärmelasten im Sommer in dem Eingriffsraum zu hoch sind, muss gemäß DIN 1946-4 eine Lüftungsanlage mit mindestens zweistufiger Filterung (Klasse F7 und F9) installiert werden. Ein reines „Split-Klimagerät” ist hier nicht zugelassen.

Fragen Sie jetzt unverbindlich an!

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.