Krankenhaus Klimatechnik Telefon Support

  • 07138 690357 2
    Support Center

MODUL 1B| RAUMKLASSE 1B

Klimaanlagen nach dem Modul 1b von Rentschler-Air finden Anwendung in Operationssälen mit erhöhter Anforderung an die Keimarmut, die jedoch noch keine OP-Laminar-Flow-Decke benötigen.

Die optimale Keimarmut erreichen die raumlufttechnischen Anlagen in Modul 1B durch Mischströmung. Dabei wird die gesamte Raumluft mit frischer, keimfreier Zuluft aus den Decken- bzw. Zuluftauslässen (mit H13 Schwebstofffiltern) turbulent vermischt. Die von außen angesaugte Luft wird mehrfach gefiltert und hochrein dem Operationssaal zugeführt. Gleichzeitig wird dadurch ein gleichbleibender Druck im Reinraum gewährleistet.

KÄLTEERZEUGUNG

Kältemittel: R410A

Wärmepumpe: optional

Energieeffizienzklasse: kühlen – A / heizen – A

Abm. Kältemaschine (BxTxH): 830x245x545 mm

ALLGEMEINE ANGABEN

Maximale Luftmenge: 2.700 m³/h

Gewicht: je nach Anlagenkonf.

Maße (BxTxH): 1000x1300x400 mm

Regelung: Im sep. Schaltschrank integriert

LUFTFÜHRUNG

Zuluft: über Zuluftauslässe H13

Abluft: über Wandkanäle/Flusengitter

Frischluft: über Kanalnetz

Fortluft: durch FO-Ventilator

FILTERSTUFEN

Erste Filterstufe: F7

Zweite Filterstufe: F9

Dritte Filterstufe: H13

EINSATZBEREICHE

Raumklasse: 1b (auch für Eingriffsräume geeignet)

Anschluss Nebenräume: ja

Maximale Anzahl Nebenräume: ca. 3

EINSATZ BEISPIELE

Implantationen von Herzschrittmachern,

Diagnostische Arthoskopien,

Herzkatheder-Untersuchungen (Angio)

und viele mehr..

Fragen Sie jetzt unverbindlich an!

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.